Sanrio Puroland

Besuch: 06/2015

Du kennst Hello Kitty? Du magst Hello Kitty? Willkommen im Sanrio Puroland, einem Vergnügungspark der Firma Sanrio in Tama in der Präfektur Tokio. Puroland wurde am 7. Dezember 1990 eröffnet und verzeichnet heute über 1,5 Millionen Besucher pro Jahr. Insbesondere Hello Kitty, die weltbekannte Sanrio-Figur, zieht die Scharen auch aus Übersee an, und das obwohl viele der Aktivitäten nur auf Japanisch sind. Man kann im über 4,5 Hektar großen Park übernachten und dort Restaurants, Musicals und verschiedene Themenparks (Süßigkeiten, Eis, Brot, Saft, Schokolade,...) besuchen. Alles, was irgendwie süß aussieht oder süß schmeckt, hat hier sein zu Hause gefunden. Ein Paradies für Kinder und Fans der "kawaii"-Kultur! Selbstverständlich gibt es auch einen äußerst umfangreichen Souvenirladen. Touristen im Sommer sind bei ihrem Besuch sogar in der Lage, ein tägliches Feuerwerk zu sehen.

Der Themenpark schrieb in den ersten drei Jahren aufgrund mehrerer Betriebspannen und einer vorübergehenden Flaute der Hallo-Kitty-Beliebtheit rote Zahlen. Trotz dieser Rückschläge wurde der Park, zusammen mit Tokyo Disneyland und Tokyo Disney Sea, zu einer der beliebtesten Attraktionen in Japan.

 

Nützliche Informationen

Kosten?

Erwachsene (18 Jahre und älter): 3,300 yen; Kinder (3 - 17 Jahre): 2,500 yen


Wie komme ich dort hin?

Von der Shinjuku Station mit dem Keio Express (Richtung Hashimoto; ca. 29 min; 340 yen) bis Keio Tama Center Station.
Von Shinyurigaoka  mit der Odakyu-Linie (Richtung Karakida; ca.12 min; 220 yen) bis Odakyu Tama Center Station.
Von Yokohama mit der JR Yokohama Linie bis Hashimoto, dann mit der Keio-Linie (ca. 60 min; ca. 750 yen) bis Keio Tama Center Station.
Von Tachikawa mit der Tama Mono Rail (ca. 23 min; 400 yen) bis Tama Center Station.

Sanrio Puroland liegt sehr zentral und ist vom Bahnhof in 5 min zu Fuß zu erreichen. Sehr gute Beschilderung.


Wieviel Zeit sollte ich einplanen?
Einen halben Tag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0